Zylinder reparieren, aufbohren & neu beschichten


Zylinderlaufflächen werden bei mangelnder Schmierung und/oder Überhitzung beschädigt.

Alle Zwei- und Viertakt Zylinder (Alu, Guss und Stahl) können preiswert repariert werden!
Vom 50 Kubik Einzylinder bis zum V6- oder V8- Zylinderblock können alle Größen bearbeitet werden.
NEU: An Motorblöcken können jetzt auch einzelne Zylinder neu beschichtet werden. Dadurch sinken die Bearbeitungskosten erheblich. Beispiel: Die Neubeschichtung eines Zylinders am Audi V6 oder V8 Block kostet ca. 580,- €.

In den Beispielbildern werden typische Schäden an verschiedenen Zylindern dargestellt. Diese leichten Riefen und Kratzer in der Lauffläche können problemlos repariert werden.
Drei Stufen der Bearbeitung werden üblicherweise vorgenommen.

Beschädigungsart: Leichte Kratzer in der Zylinderlauffläche beseitigen.
Maßnahmen: Die Alte Lauffläche wird chemisch entfernt. Eine neue Schicht aus Nickel-Silicium-Karbid (siehe Hinweis unten) wird aufgebracht.
Diese Fläche wird auf das original Zylindermaß geschliffen und gehont.

Beschädigungsart: Tiefe Kratzer und starken Verschleiß beheben.
Maßnahmen: Aufbohren auf Übermaß ja nach der Tiefe der Kratzer. Schweißen und Auffüllen von Rissen und Löchern im Alu des Zylinders.
Neu beschichten mit Nickel-Silicium-Karbid. Schleifen und Honen auf Original- oder Übermaß.

Vergrössern des Durchmessers: Aufbohren (Big-Bore Tuning) zum Vergößern des Zylinderhubraumes und der Verwendung grösserer Kolben. (siehe auch Kolben Big-Bore Tuning)
Maßnahmem: Aufbohren des Zylinders auf das größtmögliche Übermaß. Hierzu sind Übermaßkolben notwendig und diese müssen vor der Big-Bore Maßnahme beschafft werden, denn auf diese Kolben wird die Zylinderbohrung angepasst.

ACHTUNG: Es sollten mindestens 3mm Wandstärke am aufgebohrten Zylinder stehen bleiben.

Preise:
Die Preise richten sich nach dem Durchmesser und den notwendigen Maßnahmen um den Zylinder zu Reparieren.

Beispiele:
250 Kubik Zylinder mit leichten Krazern auf original Kolbenmaß einstellen: ca. 229,- €
251 ccm bis 1000ccm ca. 249,- bis 280,- €
Vierzylinderblock 1000ccm ca. 1550,00 €

HINWEIS: NIKASIL ist ein geschützer Markenname und setzt sich aus den Namen der auch von uns verwendeten Bestandteile Nickel, Silicium und Karbid zusammen.
Dieser Markenname der Firma MAHLE darf für die von uns verwendete Beschichtung nicht verwendet werden. Nikasil wird jedoch im Sprachgebrauch und in technischen Beschreibungen sehr oft für diese Art Zylinderbeschichtung verwendet. Es gibt viele verschiedene Bezeichnungen (Nikasil, Guzzil, u.s.w) für diese Art Verschleißschutz.
Die technischen Eigenschaften der von uns verwendeten Beschichtung sind weitgehend identisch!





€ 0,00
+ Versand